Katja Fröhlich

Über mich

Im Jahr 1972 in Nürnberg geboren, spielten Musik und Tanz schon immer eine wichtige Rolle in meinem Leben. Diese Kombination entdecke ich seit einigen Jahren im argentinischen Tango und lasse mich immer wieder davon faszinieren. Beim Yoga fokussiere und erprobe ich mich. Entspannung und Ruhe finde ich auch beim Kochen von wohltuenden (und zumeist auch -schmeckenden;-)) Speisen. Verbunden fühle ich mich in Gesprächen mit nahen Menschen und in der Natur.

Qualifikationen

  • B.Sc. Psychologie
  • Systemische Therapeutin/Familientherapeutin und Beraterin (SG)
  • Systemische Supervisorin (SG)
  • Kinderschutzfachkraft nach § 8A SGB VIII
  • staatl. anerkannte Erzieherin
  • Mitglied der Systemischen Gesellschaft

Stationen

  • seit 2020 bin ich sowohl festangestellt in einer Erziehungs- und Familienberatungsstelle wie auch freiberuflich als systemische Therapeutin und Supervisorin tätig
  • 11 Jahre Beratung im Bereich Hilfen zur Erziehung, Umgang, Mediation & institutionelle Beratung zum Kinderschutz in Potsdam, PM und TF
  • 5 Jahre Aufbau eines Inklusionsprojekts an Förderschulen in Potsdam-Mittelmark
  • Aufnahmeleitung & Ausstattung bei Film- und Fernsehproduktionen, Berlin
  • Veranstaltungsleitung in einer Werbe- und Event-Agentur, Berlin

Weiterbildungen

  • Systemische Paar- und Sexualtherapie (U. Clement)
  • Impromethoden in Therapie & Beratung (Gorillas)
  • Deutsche Gebärdensprache 1-4 (Gebärdenfabrik)
  • Freundschaft mit dem eigenen Körper schließen – Therapie psychosomatischer Störungen (H. Seemann)
  • Kommunikationstraining mit theaterpädagogischen Methoden (U. Jenni)
  • Konflikte szenisch aufarbeiten (U. Jenni)
  • Konfliktlösung bei der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen (K. Güldenberg, J. Kortz)
  • Szenisches Arbeiten in der Beratung und Supervision (G. Liefert)
  • Wie alles anfängt: Schwangerschaft, Geburt, Elternschaft und frühkindliche Bindungen (T. Levold)